Allgemein

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]
Kundgebung für Frieden in Europa - gegen Krieg in der Ukraine am Sonntag
Am Morgen des 24. Februars 2022 befahl der russische Präsident Wladimir Putin die militärische Invasion der Ukraine. Dieser kriegerische Akt auf die gesamte Ukraine stellt nicht nur einen historischen, durch nichts zu rechtfertigen Bruch des Völkerrechts in Europa dar, sondern es herrscht damit erstmalig nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wieder Krieg in Europa. Die Situation in Europa ist ernster denn je. So ernst wie seit dem Ende des zweiten Weltkriegs nicht mehr.
Dies sind Zeiten, wo die Gesellschaft ganz besonders zusammenrücken muss. Gemeinsam, mit allen demokratischen Parteien im Kreis Kleve stehen wir überparteilich Schulter an Schulter, solidarisch, als Menschen für unsere grundlegendsten Werte ein: Frieden und Freiheit!
Der Krieg darf sich nicht weiter ausbreiten, er muss beendet werden. Daher wird partei- und gesellschaftsübergreifend zu einer Anti-Kriegsmahnwache aufgerufen: Am Sonntag, den 27. Februar 2022 um 13:00 Uhr am Koekkoekplatz in Kleve. Nie war Bürgerpflicht und Solidarität wichtiger als jetzt.🙏

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder wieder zur digital-hybriden Fraktionssitzung. Themen des Abends waren die Vorbereitung der anstehenden Ratssitzung, sowie des Integrationsrates. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU #Kleve

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Kleve am 09.02.2022 wurde mit den Stimmen der CDU dem Rat nicht empfohlen, dem Antrag auf Prüfung „Dachbegrünung der Gemeinschaftsgrundschule An den Linden“ zu folgen. Die Beweggründe der CDU-Fraktion zu diesem Thema sind folgende: Der Charme der Schule wird nicht unwesentlich geprägt durch den angrenzenden „Alten Friedhof“, ein grünes Juwel der Innenstadt von Kleve. Auch liegt diese Schule an der Lindenallee, deren alte Linden der Schule den Namen geben. Es fällt schon schwer, im Land eine innerstädtische Schule zu finden, die derart naturverbunden ist. Die umfassende Sanierung der Gemeinschaftsgrundschule „An den Linden“ ist weitgehend abgeschlossen. Energetische, baubiologische und pädagogische Aspekte wurden seit der Planung der Baumaßnahmen weitgehend berücksichtigt. Das neue Dach ist gerade fertig und tatsächlich nicht begrünt, aber bautechnisch auch nicht ohne weiteres zur Begrünung geeignet. Das soeben fertiggestellte Dach müsste für viel Geld ohne Aussicht auf Fördermittel aufwändig umgerüstet werden. Die CDU fragt nach dem Sinn einer solchen Maßnahme, angesichts des grünen Umfelds und der zusätzlichen Kosten. Zudem würden Kräfte der Bauverwaltung gebunden, die sich besser den noch nicht fertigen Schulbauten in Kleve widmen sollten. Um das zu erkennen braucht es keinen Prüfantrag, sondern vielmehr eine verantwortungs- und kostenbewusste Entscheidung der Politik mit Augenmaß und ohne ideologische Scheuklappen. Aus diesen Gründen kann die CDU dem Rat der Stadt Kleve nicht empfehlen, dem Antrag der OK zu folgen. Die CDU-Fraktion wird auch im Rat am 16.02.2022 gegen diesen Antrag stimmen.

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder wieder zur digital-hybriden Fraktionssitzung. Themen des Abends waren die Vorbereitung des anstehenden Haupt- und Finanzausschuss, sowie des Ausschuss für Verkehrsinfrastruktur und -mobilität. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU #Kleve

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder wieder zur digital-hybriden Fraktionssitzung. Themen des Abends waren die Vorbereitung der kommenden Ratssitzung, sowie der fortzuführende Ausschuss für Klima-, Umwelt- und Naturschutz. Wichtiger weiterer Tagesordnungspunkt war die Diskussion um die Vorschläge aus dem Sportausschuss. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU #Kleve

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder zur digital-hybriden Fraktionssitzung. Themen des Abends waren der Ausschuss für Kultur und Stadtgestaltung, sowie der anstehende Ausschuss für Klima-, Umwelt- und Naturschutz. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder wieder zur Fraktionssitzung. Thema des Abends war der anstehende Haupt- und Finanzausschuss. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]
Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte am Donnerstag die Fraktionsmitglieder zur diesjährigen CDU-Klausurtagung. Themen des zweitägigen Austausches waren der städtische Haushalt für 2022, die Personalplanung, die Vorbereitung anstehender Ausschüsse, sowie die allgemeine Zusammenarbeit. Wichtiger weiterer Tagesordnungspunkt war die Planung der CDU-Arbeitsgruppen. Die gesamte Veranstaltung wurde unter 2G+ Richtlinien abgehalten.

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder und sachkundigen Bürger wieder zur Fraktionssitzung. Themen des Abends waren der Ausschuss für Verkehrsinfrastruktur und -mobilität, der Sozialausschuss, der anstehende Schulausschuss, sowie der Sportausschuss. Wichtiger weiterer Tagesordnungspunkt war die Planung der CDU-Klausurtagung. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Unser Fraktionsvorsitzender Georg Hiob begrüßte gestern Abend die Fraktionsmitglieder wieder zur Fraktionssitzung. Thema des Abends war die anstehende Ratssitzung. #cdukleve #cdukreiskleve #CDU